SterlingOSB-Spezial – die bessere Alternative
30/03/2017

Viele Vorteile gegenüber Überseesperrholz / Verringerte Feuchteaufnahme durch spezielle Rezeptur / Homogene Oberfläche, hohe Tragfähigkeit / CO2-neutral und CE-zertifiziert 

Für die ein- bis dreimalige Verwendung in der Betonschalung oder als verlorene Schalung, für Bauzäune, temporäre Abgrenzungen und Abdeckungen sowie für den Einsatz im Dachbereich werden traditionell Importsperrhölzer eingesetzt. Als gute Alternative dazu hat Norbord zur BAU 2017 die Produktreihe SterlingOSB-Spezial auf den Markt gebracht. Sie zeichnet sich durch eine Vielzahl von Eigenschaften aus, die sie der Überseeware qualitativ überlegen macht.

 

Für Dachdecker- und Zimmererarbeiten sowie für das allgemeine Bauhandwerk
wurde die neue Produktreihe SterlingOSB-Spezial von Norbord entwickelt. Die leicht zu bearbeitenden und klimaneutralen OSB-Platten mit guter Kantenfestigkeit im Format 2500 x 1250 mm mit 20 und 22 mm Dicke lassen sich vielseitig einsetzen. 

Dank einer speziellen Rezeptur nimmt das aus europäischer Produktion stammende SterlingOSB-Spezial weniger Feuchte auf. Verantwortlich dafür ist ein optimierter Mix aus Wachs und Holzanteilen mit 30 % Hardwood wie z.B. Birke. Daraus ergibt sich eine homogene Oberfläche ohne Astlöcher, Spachtelungen, Risse und Hohlräume. Die gem. EN13986 / EN 300 und OSB/3 CE-zertifizierten Platten sind baurechtlich zugelassen und überzeugen durch beste Dimensions- und hohe Formstabilität sowie hohe Tragfähigkeit. Anders als Importsperrholz sind die Norbord-Platten klimaneutral und bieten daher Vorteile bei Projekten im öffentlichen Bereich, bei denen Klima-neutralität vorgeschrieben ist. Auf Wunsch sind sie darüber hinaus auch in PEFC-/ FSC-Ausführung erhältlich. Leicht zu bearbeiten und mit guter Kantenfestigkeit.

Qualitativ hochwertiger und günstiger als Importbausperrholz ist die auf der BAU 2017 vorgestellte neue Produktreihe SterlingOSB-Spezial von Norbord. Die klimaneutralen OSB-Platten aus europäischer Produktion nehmen dank einer speziellen Rezeptur weniger Feuchte auf und überzeugen durch eine homogene Oberfläche und hohe Tragfähigkeit. 

lassen sich die neuen OSB-Platten im Format 2500 x 1250 mm mit 20 und 22 mm Dicke vielseitig einsetzen. Ein weiterer Vorteil: Da sie aus europäischer Fertigung kommen, sind Kostenfaktoren wie Zoll und Währungsschwankungen ausgeschlossen. Das macht diese Hölzer, die ohne lange Lieferzeiten verfügbar sind, trotz ihrer höheren Qualität günstiger als vergleichbares Nadelsperrholz aus Übersee.

Das Norbord OSB-Sortiment umfasst darüber hinaus die Produktreihen
SterlingOSB-Conti und SterlingOSB-Zero
– zudem sind alle Platten auch in der
Ausführung klimaneutral erhältlich
.