Unsere Produktionsstandorte



Norbord in Europa

Norbord beliefert Unternehmen in Europa seit über 40 Jahren. 1964 machten wir die ersten Schritte auf diesem Markt und schlossen 1999 den Erwerb unserer heutigen Standorte in Großbritannien ab. 2004 bauten wir unsere Präsenz am europäischen Markt mit dem Werk in Genk/Belgien weiter aus.

Heute gehören die Markenprodukte von Norbord zu den angesehensten in ganz Europa. Sie finden in der Bauindustrie ebenso Verwendung wie in der DIY- und Möbelbranche. Unsere Kunden, die Einhaltung hoher Qualitätsstandards, die Kontrolle der Kosten, Sicherheitsaspekte und Umweltbelange genießen in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert. Von unseren Kunden in ganz Europa werden wir als die Experten unserer Branche angesehen – darauf sind wir sehr stolz.

Cowie, Großbritannien

Unser Standort im schottischen Cowie war die erste britische MDF-Produktionsanlage. Der Standort mit seinen hochmodernen Fertigungsstraßen für MDF- und Spanplatten ist in Sachen Produktentwicklung führend in der Branche.

Genk, Belgien

Genk gehört seit 2004 zur europäischen Norbord Gruppe und hat seitdem viel zur Verbesserung seiner Umweltbilanz getan. Heute produziert das Werk OSB-Platten für den europaweiten Vertrieb. Hauptabsatzmärkte sind Deutschland, Österreich, die Schweiz, die Benelux-Länder, Skandinavien, Frankreich und Großbritannien.

Inverness, Großbritannien

Unser Werk im schottischen Inverness war das erste in Europa, das OSB-Platten produzierte. Darüber hinaus war es die erste europäische OSB-Fertigungsstätte, die mit dem FSC-Siegel (Forestry Stewardship Council) für eine nachhaltige Holzwirtschaft ausgezeichnet wurde – ein klarer Beweis unseres Engagements für den Umweltschutz. Übrigens: Dank der kombinierten Produktion der Werke in Inverness und Genk ist Norbord einer der größten OSB-Hersteller in Europa.

South Molton, Großbritannien

Spanplatten und Regalbretter aus Furnierholz für den DIY-Markt werden in unserem Werk in South Molton im Sinne einer nachhaltigen Holzwirtschaft produziert. Es wurde als erste Plattenfertigungsstätte in Großbritannien nach den FSC Chain of Custody-Standards zertifiziert und gemäß dem Standard für Umweltmanagementsysteme (ISO 14001) ausgezeichnet.